Kochseminar Vegetarischer Frühlingsbrunch – ausgebucht

Dienstag 22. März 2022 18:00 bis 21:00 Uhr in der VHS Ennepetal

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt 500 – 800 g Gemüse und 2 Stücke Obst täglich. Gemüse zu essen ist somit wichtig für Alle. Sein Verzehr versorgt uns nicht nur mit vielen Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen, sondern auch mit Sekundären Pflanzenstoffen, die uns vor der Entstehung von Krankheiten schützen. Die vegetarischen Kochseminare wenden sich an alle, die Lust haben, mal etwas völlig Neues auszuprobieren und/oder Ihren bisherigen Speiseplan um schmackhafte, vegetarische Gerichte zu ergänzen. Dazu gibt es jede Menge Tricks und Kniffe rund um das Zubereiten dieser vegetarischen Leckereien.

Als Brunch wird eine Mahlzeit bezeichnet, die aus Komponenten des Frühstücks und des Mittagessens besteht. An diesem Abend lernen Sie viele interessante und schmackhafte Köstlichkeiten kennen, so dass Sie demnächst Ihre Gäste mit einem vegetarischen Brunch überraschen können. Selbst gebackene/s Brötchen/Brot aus frisch gemahlenem Getreide, süße Fruchtaufstriche (Erdbeeraufstrich, Nuß-Schokoaufstrich) und pikante Brotaufstriche (mediterraner Tomatenaufstrich, Dattel-Käse-Mousse, grünes Humus aus Erbsen) werden ergänzt mit Frischkostsalaten (vegetarischer Heringssalat, Beluga-Linsensalat), einer vegetarischen Haselnuß-Gorgonzola-Quiché und einer veganen Rote-Bete-Suppe mit Thai-Pesto-Topping. Ein vegetarischer Hamburger mit selbstgemachter BBQ-Sauce, Frischflockenmüsli mit Beerenfrüchten nach Dr. Bircher-Benner mit selbstgemachten Haferflocken, ein veganes Eis (Strawberry Almond Kiss) und Dinkel-Tiramisù runden das Brunch-Buffet ab. Freuen Sie sich schon jetzt darauf, all diese selbst hergestellten Köstlichkeiten am Ende gemeinsam zu genießen. Bitte Trockentücher, Schürze und Transportbehälter mitbringen.

Für das Kochseminar bitte schriftlich anmelden bei der VHS Ennepetal. Die Kochgeldumlage ist bereits in der Gebühr enthalten. Wenn Sie verhindert sind, bitte vierzehn Tage vorher abmelden oder eine Ersatzperson benennen. Erfolgt Ihre Abmeldung zu einem späteren Zeitpunkt und wird keine Ersatzperson benannt, ist die Gebühr in voller Höhe zu entrichten. Auf die Kochgeldumlage gibt es keine Gebührenermäßigung.

Anmelden VHS: 02332 – 91860 oder www.vhs-en-sued.com
TeilnehmerInnen: 8
Preis: 32 € / Person für 4 UStd.
Weitere Termine: 3.5.2022 und 5.5.2022 Vegetarisches Frühlings-Menü